wortlaut-rostock

 

   

willkommen

Angebot

Profil
Referenzen
Bücher
Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisen zu DDR-Zeiten

 

Acht Wochen im Sommer, drei Wochen im Winter – in unseren großen Schulferien war Zeit für viele Erlebnisse. Und wir haben sie genossen – ob mit Eltern oder ohne, ob lange geplant oder spontan, ob zu zweit oder in größeren Gruppen. Wir reisten ins Ferienlager oder ins FDGB-Heim, waren unterwegs mit Fahrrad oder Freundschaftszug, trugen Blauhemd oder Bikini. Unsere Ziele waren Nachbardorf oder Bruderland, Sowjetrepublik oder Pionierrepublik. Hier sind die Beweise: Das Buch erzählt Geschichten, erlebt zwischen 1954 und 1989. In Briefen und Berichten, in Interviews und Tagebüchern werden die Erinnerungen wieder lebendig, Bilder aus den alten Fotoalben geben ihnen Gesichter.



Leseproben:

Von Neptunfest, Lagerfeuer und anderen Begebenheiten (1972)

Frank schreibt aus dem Ferienlager

Von Gurken, Strand und Politik (1983)
Sabine im Lager für Erholung und Arbeit
     

Wenn Sie mehr zu der Buchreihe erfahren möchten, klicken Sie auf die nachfolgenden Links:
www.kindheitundjugend.de www.wartberg-verlag.de